STEP 2040 Stadtentwicklung – DANKE DANKE DANKE für die 4.000 Stimmen für den Vorschlag von Stattpark Olga und Hin&Weg

Liebe Leute!

Wir sind völlig überwältigt!

Tausend Dank an alle, die für uns gestimmt haben. Damit haben wir nicht gerechnet, als wir uns am Dienstagabend spontan entschlossen haben, mitzumachen. Es bedeutet uns wirklich sehr viel, dass wir mit unserem Beitrag anscheinend den Nerv vieler Münchner*innen getroffen haben!

Wir wollen hier kurz auf zwei Themen eingehen:

1. Es ist richtig, dass am derzeitigen Standort von Stattpark Olga e.V. bald eine Schule gebaut wird. Wir sind aber in keiner Weise an einer Verzögerung dieses Schulbaus interessiert. Als Wohn- und Kulturprojekt beleben wir Flächen, die momentan nicht oder noch nicht genutzt werden. Sobald die Stadt die Fläche benötigt, geben wir diese zurück. So wie bereits mehrere Male pünktlich und besenrein. Insgesamt, und das ist ja auch eines unserer Anliegen hier, wäre es für die Stadtteilarbeit aber zielführender, einen längerfristigen Planungshorizont zu haben.

2. Es wurden Vermutungen geäußert, wir würden die Abstimmung manipulieren, wegen der sprunghaft angestiegenen Zahlen. Wir erklären uns das mit dem Zeitpunkt des Newsletter-Versandes. Offensichtlich wurde der Aufruf dann auch viel weitergeleitet (Stichwort Schneeball Prinzip) und erreichte so diese unglaubliche Anzahl an Unterstützer*innen.

Wir freuen uns so sehr, bald wieder die Platzcafé-Saison einzuläuten und euch demnächst wieder „in real“ zu sehen. Infos findet ihr wie immer auf:https://olga089.de/

Danke, ihr seid toll!
Hin&Weg und Olga

 220 total views,  1 views today

УкраїнськаEnglishكوردی‎CatalàFrançaisPortuguêsDeutschΕλληνικάItalianoTe Reo MāoriZuluEspañolالعربية