Umsonst-Laden

Umsonst-Schrank – immer gut besucht!

Direkt an unserem Haupteingang steht ein kleiner Unterstand – etwa wie eine Bushaltestelle. 

Vorbeikommende schauen neugierig hinein. Wieso steht hier bis oben befüllt, ein ganzes Bücherregal einfach herum? Und warum liegen in einem Schrank daneben lauter Kleidungsstücke, einfach zugänglich von der Straße? Die bunten Buchstaben, die vom Dach baumeln, geben Antwort:

UMSONSTLADEN.

Der Umsonstladen funktioniert so, dass Nachbarinnen ihre gut erhaltenen Kleidungsstücke, Bücher und andere Haushaltsgegenstände selbst einsortieren und mitnehmen, was sie brauchen können. An unserem jetzigen Standort in Mittersendling wird der Umsonstladen sehr gut besucht. Tagsüber stöbert fast ununterbrochen jemand durch die Bücher, nimmt Kinderspielzeug mit oder bringt Kleidung vorbei.

 427 total views,  1 views today

Scroll Up