Freifunk

Bei Freifunk handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt von (größtenteils) technikbegeisterten Menschen, denen es Spaß macht mit Computern und Elektronik zu arbeiten, diese zu verstehen und zu verändern. Die Freifunkinitiative München arbeitet daran durch die Anpassung von herkömmlichen WLAN-Routern ein dezentral durch die Gemeinschaft betriebenes, unabhängiges Kommunikationsnetz aufzubauen.
Freie, offene (Funk-) Netze entstehen, indem jeder einen Teil der eigenen Netzwerkressourcen auch anderen zur Verfügung stellt und freien Datentransit ermöglicht. Beispielsweise lizenzfreies Community-Radio, die Übertragung lokaler Events, Jugendmedienarbeit, private Tauschbörsen oder die gemeinsame Nutzung eines Internetzugangs werden dadurch möglich.
Stellt Euch vor, jeder hat einen “Freifunkrouter”. Das Internet ist eine grosse Freifunkwolke. Computer, Mobiltelefon, Autos, etc. sprechen alle direkt miteinander. Niemand ist mehr gezwungen über einen zentralen Diensteanbeiter zu kommunizieren – Kommunikation geht (auch) über die Luft und ist überall.“
muenchen.freifunk.net/wiki/Hauptseite

 33 total views,  1 views today

Scroll Up